Die E-Mail Adresse '' wurde für den Newsletterversand registriert.
Wir würden dich gerne persönlich ansprechen und zu deinem Geburtstag überraschen. Bitte trage hier deinen Namen und Geburtsdatum ein.
Deine Daten geben wir nicht an Dritte weiter und du kannst dich selbstverständlich jederzeit wieder abmelden.
Produkte pro Seite: 20 40 60

Produkte pro Seite: 20 40 60

Acrylnägel

 

Für schöne und stabile Nägel gibt es viele Möglichkeiten. Eine davon ist die Acryl-Technik. Eine Nagelverlängerung mit diesem System erfordert sehr viel Wissen und Erfahrung im Umgang mit dem Material. Für gepflegte Fingernägel, die auch starker Belastung standhalten, ist man am besten in einem Nagelstudio für Acrylnägel aufgehoben.

 

Was sind Acrylnägel?

 

Acrylnägel sind künstliche Fingernägel aus Acrylpuder und Acrylflüssigkeit. Bei der Acryl-Modellage wird mit einem Pinsel eine dünnen Schicht aus Pulver und Liquid auf die eigenen Nägel aufgetragen. Im Gegensatz zu Gel benötigt man keine UV-Lampe zur Aushärtung. Das Acryl Powder wird mit der Flüssigkeit angemischt und trocknet wie Nagellack an der Luft. Zum Abschluss wird der Fingernagel nur noch in Form gefeilt und für langanhaltenden Glanz poliert.

 

Acrylnägel - für Glanz auf den Nägeln. Professionell. Atemberaubend.

 

Diese Technik schenkt Ihnen schöne und gepflegte Nägel in jeder Form und Länge. Die hochwertigen Acryl Produkte von Emmi®-Nail verhelfen beschädigten Nägeln zu neuem Glanz und sorgen für eine stabile Modellage ohne Liftings. Auch bei der Gartenarbeit oder beim Sport können Sie sich auf gepflegte und schöne Fingernägel verlassen. Durch die spezielle Zusammensetzung glänzen die Nägel nach dem Polieren sehr intensiv und sind kratzfest.

 

Acrylpulver für individuelles Nageldesign

 

Acrylpulver wurde eigentlich für die Zahnmedizin entwickelt und wird dort heute noch verwendet. Der Chemiker Fred Slack hat damit als Erster einen Naturnagel repariert und die Produkte weiterentwickelt.

Die Verwendung von Acrylpulver ist recht einfach. Man taucht einen Pinsel in das Liquid und dann in das Acrylpulver bis sich an der Spitze ein Bällchen bildet. Damit arbeitet man die Aufbauschicht und das Nageldesign. Die Herausforderung besteht darin die Modellage abzuschließen bis das feuchte Acryl getrocknet ist. Das erfordert Übung und hochwertiges Zubehör.

Mit Acryl kann der Aufbau sehr dünn gearbeitet werden so dass man auf den ersten Blick nicht sofort sieht ob es die echten Nägel sind oder nicht. Dadurch fällt es auch nicht so schnell auf, wenn der Nagel heraus gewachsen ist. 

Unsere hochwertigen Powder sind geruchsarm, vergilben nicht und machen durch ihre cremige Konsistenz das Auftragen auf den Nagel besonders angenehm. Die Modellage wird robust und flexibel, sodass keine Haarrisse entstehen.

Zum Einstieg in die Nagelmodellage oder für den Profi im Nagelstudio - in unserem Shop finden Sie Acrylpulver für facettenreiches Nageldesign: Im Acryl-Starterset ist alles enthalten, was Sie für ein gleichmäßiges Ergebnis brauchen.

 

Emmi®-Nail erklärt: Wie lange dauert es, bis Acrylnägel trocknen?

 

Acrylnägel trocknen innerhalb von 5 bis 15 Minuten, je nachdem, welches Liquid verwendet wird. Das geruchsarme Emmi-Nail Acyl Liquid Premium sorgt für eine lange Trockenzeit. Dadurch bleibt mehr Zeit für die Modellage und das Pinchen.

Beim Pinchen wird der Nagel seitlich zusammengedrückt, damit er schmäler aussieht. Gerade hier ist es wichtig, dass das Acryl langsam trocknet, damit noch genug Zeit für de Pinchklemme bleibt.

 

Was ist der Unterschied zwischen Acryl- und Gelnägeln

 

Die grundlegenden Unterschiede zwischen Acryl- und Gelnägeln sind das Aushärten und die Entfernung. Für das UV-Gel braucht man eine spezielle Lampe, das Acryl wird von selbst an der Luft hart. Acrylnägel kann man einfach und schonend mit Aceton lösen. Bei Gel benötigt man dafür einen Fräser oder stabile Feilen. Hier besteht die Gefahr, den Naturnagel zu verletzen.

Chemisch gesehen bestehen beide Varianten aus Acryl, unterscheiden sich aber im Auftragen. Gelnägel lassen sich einfacher modellieren als Acrylnägel. Hier kann man nicht auf ein fertiges Produkt zurückgreifen, sondern man muss selbst direkt vor der Modellage die Masse aus Pulver und Flüssigkeit anrühren. Bei manchen Liquids kann der Acrylgeruch als störend empfunden werden.

Noch ein Unterschied zwischen Acryl- und Gelnägeln ist der Nagelaufbau. Mit Acryl kann eine dünnere Schicht aufgetragen werden als mit Gel. Acrylnägel wirken daher natürlicher als Gelnägel und sind trotzdem belastbarer. Sie sind vor allem für Berufe und Lebensweisen geeignet, die den Fingernägeln einiges abverlangen.

Acryl   Gel

✔ widerstandsfähig   

✔ dünner Aufbau

✔ Entfernung mit Aceton 

- aufwendige Verarbeitung     

- trocknet schnell  

- Acrylgeruch    

✔ leichte Verarbeitung

✔ längere Verarbeitungszeit

✔ geruchsarm

- muss abgefeilt werden

- dickerer Auftrag

- schneller Liftings möglich

Welche Technik man verwenden möchte hängt ganz von den individuellen Bedürfnissen ab. Gel ist grundsätzlich leichter zu verarbeiten, Acrylnägel sind dafür sehr stabil. Beide Systeme bieten dafür unzählige Gestaltungsmöglichkeiten: Verzieren, bemalen und bekleben - hier sind Ihrer Fantasie bei der Nailart keine Grenzen gesetzt. 

 

Sind Acrylnägel schädlich?

 

Acrylnägel sind nicht schädlich. Zumindest nicht schädlicher als andere Methoden der Nagelverlängerung. Es besteht häufig Unsicherheit bei der Wahl der richtigen Nagelmodellage, weil es so viele Möglichkeiten gibt. Aber wie kommt man darauf, dass gerade Acrylnägel schädlich sind? Ein Grund dafür ist das enthaltene Benzynol Peroxid (BPO). Es ist in den Nagelprodukten aber nur in nicht nachweislich gesundheitsschädlichen Mengen enthalten.

Die Vermutung, dass Acrylnägel schädlich sind ist leider weit verbreitet, doch je stabiler der Nagel ist, desto seltener muss man ihn wieder aufbauen lassen. Das schont den Naturnagel und spricht für die Verwendung von Acryl.

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Sie hochwertige Produkte für Acrylnägel kaufen. Wenn im  Nagelstudio Acryl verwendet wird, müssen die geltenden Gesundheitsvorschriften eingehalten werden. So kann man sich bedenkenlos über schöne Nägel freuen. Sollten Sie dennoch eine leichte allergische Reaktion auf den Acrylnagel bekommen, lassen Sie Ihn bitte umgehend entfernen und nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Hausarzt auf.

 

Für Nagelstudio & mehr: Acrylnägel kaufen bei Emmi®-Nail

 

Widerstandsfähig mit individuellem Design - mit Farb-Acrylpulver setzen Sie auf den Nägeln zusätzlich Akzente oder kaschieren den Naturnagel. Das spezielle Make-Up Acrylpuder verlängert das Nagelbett optisch und deckt kleine Makel und Flecken ab. Die Nägel sehen dann ebenmäßiger und natürlicher aus. 

In unserem Emmi®-Nail Onlineshop finden Sie ein umfangreiches Angebot an Acryl-Zubehör, Nagelpflege und Nageldesign. Wir bieten unter 06105-406780 für das Nagelstudio Acryl auch in Großmengen (Bulkware) an.

Seit über 20 Jahren ist Emmi®-Nail mit qualitativ hochwertigen Nagelprodukten made in Germany Ihr Partner im Nageldesign. Nailart und Acrylnägel kaufen Sie bei Emmi®-Nail bequem und günstig online und auf Rechnung.