Die E-Mail Adresse '' wurde für den Newsletterversand registriert.
Wir würden dich gerne persönlich ansprechen und zu deinem Geburtstag überraschen. Bitte trage hier deinen Namen und Geburtsdatum ein.
Deine Daten geben wir nicht an Dritte weiter und du kannst dich selbstverständlich jederzeit wieder abmelden.
Produkte pro Seite: 20 40 60

Produkte pro Seite: 20 40 60

Wann wechseln Thermogele die Farbe?

 

Thermogele wechseln die Farbe, wenn der Temperaturunterschied größer als 30°C ist. Im Winter zeigt sich das zauberhafte Farbspiel auch, sobald Sie sich in sehr warmer Heizungsluft aufhalten. Erst, wenn sich die Nägel abgekühlt haben, nehmen sie wieder ihre ursprüngliche Farbe an. Effekt-Farbgele machen auch Saunabesuche zu einem abwechslungsreichen Erlebnis in Sachen Nailart. Die Farbveränderung entsteht jedoch schon, wenn Sie Ihre Fingernägel mit einer warmen Hand berühren.

Thermogele sind sowohl im Winter als auch im Sommer ein zauberhaftes Nageldesign für alle, die sich nicht entscheiden können und gern etwas neues ausprobieren möchten. Sie werden die ersten Sonnenstrahlen, die der Frühling bringt, kaum erwarten können. Denn bei Sonneneinstrahlung reagieren Ihre Nails auch auf die veränderten Temperaturverhältnisse. 

 

Was ist ein Thermogel?

 

Ein Thermogel ist ein lichthärtendes Farbgel für künstliche Fingernägel, das bei einem Temperaturwechsel von 31°C seine Farbe ändern. Die Gele von Emmi®-Nail sorgen auf Ihren Nails für einen erfrischenden Farbwechsel wie von Zauberhand. Auf diese Weise erstrahlen zum Beispiel blau lackierte Finger rot, sobald sie höheren Temperaturen ausgesetzt sind. Wer beim Nageldesign Thermogel ausprobiert, wird begeistert sein.

Die Thermogele in 5ml Größe erhalten Sie bei Emmi®-Nail in vielen wunderschönen Farbkombinationen. Mit Glitter-Rot-Tönen machen Sie Ihre Gelnägel bei jeder Gelegenheit zu einem wahren Eyecatcher. Wechseln Sie von einem knalligen Pink zu einem Lila voller Glitter - ein glanzvoller Auftritt ist Ihnen mit dem Effekt-Farbgel sicher. Oder bevorzugen Sie den Metallic-Look? Auch hier halten wir passende Gele bereit. Wer es etwas dezenter mag, wählt die zarten Weiß-Rosé-Farbwechsel.

 

Thermogel & die Gesundheit - ein Schnellcheck

 

Ist Thermogel schädlich für die Gesundheit und die Nägel? Die Inhaltsstoffe der Thermogele enthalten keine schädlichen Substanzen. Doch wie bei jeder Behandlung mit UV-Gel ist es auch hier sehr wichtig, immer hochwertiges Gel zu verwenden. Bei Emmi®-Nail sind Sie auf der sicheren Seite, denn wir stehen für die Qualität unserer Produkte Made-in-Germany ein. 

Wenn Sie für Ihr Nageldesign Thermogel verwenden und danach die Naturnägel geschädigt sind, liegt das häufig daran, dass bei der Behandlung fehlerhaft gearbeitet wurde. Dann kann es zu Liftings kommen, bei denen die Gefahr einer Bakterien- oder Pilzinfektion besteht. Wenn das Thermo-Farbgel einfach abgezogen oder unvorsichtig abgefeilt wird, kann die oberste Schicht des Nagels Schaden nehmen. Sorgen Sie also selbst zuhause dafür, die entsprechenden Hygieneprodukte zu verwenden. Und falls Sie nicht genau wissen, wie das Gel sicher und schonend wieder entfernt wird, gehen Sie am Besten zum Profi in das Nagelstudio Ihres Vertrauens.

Verwenden Sie für das Aushärten Ihrer Gele zuhause in jedem Fall ein hochwertiges Lichthärtungsgerät. Die eingesetzte Strahlung unterliegt dann einer Regulierung und die Haut wird kaum mehr belastet als durch normales Tageslicht. Thermogele härten sowohl unter dem UV-Gerät als auch unter dem UV/LED-Gerät. Durch die Verwendung einer LED Lampe verkürzt sich zusätzlich die Dauer der Strahlung auf der Haut. Jetzt müssen Sie keine gesundheitlichen Bedenken mehr haben, wenn Sie für Ihr Nageldesign Thermogel verwenden.

 

Wie lange halten Thermo-Gel-Nägel?

 

Thermo-Gel-Nägel halten genauso lang wie eine gute Modellage. Auch hier gilt, je sauberer die Thermo-Gel-Nägel gearbeitet sind, desto länger halten sie. Die Thermo-Gel-Nägel müssen erst dann entfernt werden, wenn sie zu weit herausgewachsen sind und Platz machen für ein neues Naildesign. Thermogele lassen sich ganz unkompliziert in die Gelmodellage einbinden. Sie müssen bei weitem keine professionelle Nail-Designerin sein, um sich zuhause selbst trendige Thermo-Gel-Nägel zu zaubern. 

Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie auch Anfängerinnen eine atemberaubende Nailart gelingt, die alle Blicke auf sich ziehen wird:

  1. Tragen Sie eines der Thermogele auf den modellierten Nagel auf.
  2. Lassen Sie das Gel unter der UV-Lampe zwei Minuten aushärten.
  3. Versiegeln Sie das Thermo-Farbgel anschließend mit einem Versiegelungsgel oder einem UV Top Sealing.
  4. Und schon können Sie in vollem Umfang die atemberaubenden Farbeffekte der Thermo-Gel-Nägel bewundern.