Die E-Mail Adresse '' wurde für den Newsletterversand registriert.
Wir würden dich gerne persönlich ansprechen und zu deinem Geburtstag überraschen. Bitte trage hier deinen Namen und Geburtsdatum ein.
Deine Daten geben wir nicht an Dritte weiter und du kannst dich selbstverständlich jederzeit wieder abmelden.
Produkte pro Seite: 20 40 60

Produkte pro Seite: 20 40 60

Die richtige Hautpflege für das Gesicht

 

Der erste Eindruck zwischen zwei Menschen läuft ganz automatisch ab, bleibt aber doch ganz tief in uns haften. Zuerst sehen wir natürlich meist das Gesicht unseres Gegenübers. Unser Teint und unser Ausdruck spielen hierbei eine ganz entscheidende Rolle. Eine gesunde und gepflegte Haut macht uns unweigerlich attraktiv und sympathisch. Hier können wir den ersten Eindruck, den andere von uns haben, ganz gezielt steuern. Wir geben Ihnen wichtige Tips für eine gelungen Gesichtspflege. 

 

Die optimale Gesichtspflege ab 20

 

In den 20ern genügen Sport und eine gesunde Ernährung, um die Haut gesund zu halten. Mit der richtigen Ernährung, viel frischer Luft und genügend Schlaf gibt man dem Körper die Möglichkeit, die Haut zu regenerieren. 

  • Morgen Routine für die Haut ab 20: Mit Mitte Zwanzig genügt meist eine leichte Feuchtigkeitscreme. Anti-Age-Pflegeprodukte sind sehr reichhaltig und führen bei junger Haut schnell zu Pickeln und Unreinheiten. Wichtiger ist eine leichte Creme mit hohem Lichtschutzfaktor. UV-Strahlung führt in der Haut zu Schäden, die nicht wieder zu reparieren sind. Das führt in den 30ern dann zu Pigmentflecken oder Fältchen. Wer zusätzlich auf das Solarium und aufs Rauchen verzichtet, hat seine Haut bestens im Griff.

 

  • Hautpflege am Abend für die Haut ab 20: Eine gründliche Reinigung der Haut sollte vor dem Schlafengehen Pflicht sein, auch wenn es kein Make-Up zu entfernen gibt. Wer zu Pickeln neigt, verwendet am besten eine Reinigung mit Salicylsäure. Salicylsäure wirkt Hautunreinheiten entgegen. Anschließend folgt eine leichte Feuchtigkeitscreme. Am allerwichtigsten ist aber ausreichend Schlaf

 

Welche Hautpflege brauche ich ab 40?

 

Mit 40 hat man meist schon viel erlebt und das zeichnet sich auf der Haut ab. Die bekannten Lachfältchen bleiben eben dann auch, wenn man nicht am Lachen ist. Wen das stört, der polstert seine Haut mit einer intensiven Anti-Aging-Pflege von innen auf.

  • mehr Schutz am Tag für die Haut in den 40ern: Die Tagespflege sollte reichhaltige Inhaltsstoffe haben und zusätzlich mit einem integrierten Lichtschutzfaktor arbeiten. Dunkle Stellen unter dem Auge kann man mit Feuchtigkeitspads mit Niacinamid pflegen. Niacinamid sorgt für einen ebenmäßigen Teint, regt die Zellerneuerung an und reduziert den Feuchtigkeitsverlust der Haut. Zusätzlich wird die Kollagenbildung angeregt, was die Hautelastizität erhöht. Wichtig bleibt nach wie vor der Sonnenschutz und die Sonnenbrille. 

 

  • am Abend sanft reinigen und intensiv pflegen: Spezielles Pflegeserum gehört ab sofort dazu. Abends können die wertvollen Inhaltsstoffe perfekt einwirken. Danach kommt die Nachtpflege und anschließend noch die Augenpflege. Damit sich die Haut optimal regenerieren kann, benutzt man lieber mildere Reinigungsmittel. 

 

Die richtige Hautpflege ab 50

 

In den Fünfzigern ist unser Körper im Wandel. Er produziert jetzt weniger Kollagen und Östrogen, was der Haut Elastizität und Feuchtigkeit entzieht. Wer in den letzten Jahren viel in der Sonne war, hat jetzt vielleicht mit Pigmentflecken zu tun. Doch die richtige Pflege kann auch hier helfen.

  • Phyto-Östrogene für die 50er: Jetzt gehören Produkte mit Antioxidantion und hohem Lichtschutzfaktor zur täglichen Pflegeroutine. Phyto-Östrogene wirken dem sinkenden Östrogenspiegel entgegen. Produkte mit diesem Inhaltsstoff regen die Zellerneuerung und die Kollagenproduktion an. Dadurch wird die Haut wieder etwas fester.

 

  • regenerierende Nachtpflege: Abends sollte man das Gesicht weiterhin möglichst mild reinigen. Ein Serum und eine reichhaltige Augenpflege sind unerlässlich. Die regenerierende Nachtcreme nimmt man am besten aus der selben Hautpflege-Serie, da die Produkte hier perfekt aufeinander abgestimmt sind. 

 

Die richtige Gesichtspflege zu finden, ist gar nicht so schwer. Sehen Sie die tägliche Pflegeroutine nicht als Last, sondern als Investition in die Gesundheit ihrer Haut. Die Mühe lohnt sich, wenn man sich auch noch in vielen Jahren an der jugendlichen Ausstrahlung und am frischen Teint erfreuen kann. Die Hautpflege Produkte von Emmi®-Nail helfen Ihnen dabei.

Gönnen Sie Ihrer Haut nach dem Nageldesign eine extra Portion Pflege. Unser pflegendes Handpeeling und die reichhaltige Handcreme unterstützen Sie bei der täglichen Nagelpflege. Hauptpflegeprodukte von Emmi®-Nail eignen sich hervorragend als Alternative zur professionellen Pflege der Nagelhaut im Studio. Mit einer Handcreme oder einem Peeling aus unserem Sortiment können Sie Ihre Haut und Nägel wunderbar zuhause verwöhnen und pflegen. Entdecken Sie im Emmi®-Nail Onlineshop auch die hochwertigen Geschenksets von Herbacin.