Die E-Mail Adresse '' wurde für den Newsletterversand registriert.
Wir würden dich gerne persönlich ansprechen und zu deinem Geburtstag überraschen. Bitte trage hier deinen Namen und Geburtsdatum ein.
Deine Daten geben wir nicht an Dritte weiter und du kannst dich selbstverständlich jederzeit wieder abmelden.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Nagelfolie anwenden

Nagelfolie Anwendung: So gelingt Ihnen zuhause eine Nailart wie aus dem Nagelstudio

Hauchzarte Ornamente, die Ihnen mit der Hand nie gelingen würden, und aufsehenerregende Chrom- oder Spiegeleffekte, die Ihre Nails zieren: Nagelfolie zaubert im Handumdrehen ein wunderschönes Nageldesign auf die Fingernägel. Das Aufbringen der Folie erfordert keine Vorkenntnisse und eignet sich aus diesem Grund gerade auch für Anfängerinnen, die sich in die Welt der Nailart erst einfinden. Alles, was Sie für dieses wunderschöne Nageldesign brauchen, ist ein bisschen Zeit und ein wenig Geschick – und schon kann es losgehen. Damit auch garantiert nichts schiefgeht, erfahren Sie hier alles über Nagelfolie, ihre Anwendung und bekommen Tipps direkt von Beauty-Profi.

Warum mit Nagelfolie die Nailart zum Kinderspiel wird

Nailart ist Kunst für die Nägel und als solche immer mit ein wenig Aufwand verbunden. Doch manchmal fehlt einfach die Zeit für eine aufwändige Modellage mit Gel. Und auch nicht jeder ist als Nailartist geboren und erweist sich beim freien Malen mit dem Pinsel als Naturtalent. Aber dafür gibt es eine Lösung – hier kommt die Nagelfolie ins Spiel. Dank der Folie gelingt Ihnen in wenigen Schritten ein bezauberndes Nageldesign wie aus dem Nagelstudio.

Glitzer oder Muster: Nailart, die begeistert

Die Folien für die Nails warten mit einem breit gefächerten Spektrum auf und erfüllen alle Anforderungen, die sich an eine wunderschöne Nailart stellen: Muster und Motive für jeden Anlass und Geschmack. Nagelfolien mit den trendigen Chrom- oder Spiegeleffekten verwandeln Ihre Nägel in imposante Schmuckstücke. Mit Nagelfolie lässt sich sogar ein ganz individuelles Design erarbeiten. Denn es bleibt Ihnen überlassen, wie Sie die Folie auf dem Nagel aufbringen. So lässt sich die Nagelfolie großflächig verwenden oder an einzelnen kleinen Stellen. Selbst French Nails können Sie damit kunstfertig verzieren.

Kein Aushärten, kein Kleber: Nagelfolie Anwendung leicht gemacht

Hier beeindruckt nicht erst das Ergebnis: Die emmi®-nail Nagelfolie begeistert bereits bei der Anwendung. Denn zum Aufbringen der Folie benötigen Sie weder speziellen Kleber, noch müssen Sie die Nagelmodellage lange unter der LED- oder UV-Lampe aushärten lassen. Das spart zum einen Zubehör und zum anderen die Zeit, die das Trocknen der Fingernägel sonst erfordert. Die Folie von emmi®-nail wird einfach in die Schwitzschicht der Nägel transferiert – Nailart mit Transferfolie macht die Anwendung spielend einfach.

Step by Step zum Traumdesign: Anleitung für die Nagelfolie Anwendung

Nägel für Nagelfolie vorbereiten

1.Vorbereiten

So einfach sich die Nagelfolie Anwendung auch gestaltet, so wichtig ist es, dass Sie auf Ihren Nägeln die perfekte Grundlage dafür schaffen. Planen Sie also auch etwas Zeit für die Vorbereitung ein. Diese umfasst die Behandlung der Nagelhaut, die Sie vor dem Aufbringen der Folie sanft zurückschieben sollten. Wir empfehlen Ihnen, dafür den emmi®-nail Nagelhautentferner zu verwenden. Er macht die überflüssige Haut ausgesprochen weich, sodass sich die Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen besonders schonend zurückschieben lässt. Feilen Sie die Nails im Anschluss in Form. Eckig, rund oder spitz: Hier zählt vor allem Ihr persönlicher Geschmack.

2.Nagelaufbau

Danach geht es an das Modellieren des Nagelaufbaus. Gehen Sie hier wie gewohnt vor. Tragen Sie das emmi®-nail Aufbau-Gel auf dem Nagel auf. Lassen Sie das Gel die vorgegebene Zeit unter der LED-/UV-Lampe aushärten.

Die beim Nagelaufbau entstandene Schwitzschicht bildet die Grundlage für die Nagelfolie Anwendung. Daher darf sie nicht entfernt werden. Achten Sie darauf, dass Sie die Inhibitionsschicht nicht beschädigen. Sonst kann die Folie nicht auf den Nägeln haften.

3.Nagelfolien aufbringen

Wählen Sie nun die Nagelfolien aus, die Sie auf die Nails aufbringen möchten. Schneiden Sie sich gegebenenfalls entsprechende Stücke der Folien zurecht. Legen Sie die Folie nun auf den Nagel und drücken Sie sie fest. Beginnen Sie dabei bei großflächigen Designs in der Mitte und arbeiten Sie sich dabei zu den Rändern vor.

Profi-Tipps: Legen Sie Folien so auf den Nagel, dass die glänzende Schicht nach oben zeigt. Zum Aufdrücken der Nagelfolien eignet sich auch ein Hufstäbchen besonders gut.

4.Nagelfolien abziehen

Ziehen Sie die Folie danach mit einem Ruck vom Nagel ab. Diesen Schritt können Sie bei Bedarf beliebig oft wiederholen.

Nagelfolien aufbringen & abziehen
Nagelfolien richtig versiegeln

5.Versiegeln

Zum Schluss versiegeln Sie die Nägel mit einem emmi®-nail Versiegelungsgel oder UV-Top-Sealing. Fertig ist die Nailart mit der Nagelfolie. Die Versiegelung gibt den Nails Schutz und extra Glanz.

Tipps und neue Ideen für die Nagelfolie Anwendung

Neben kinderleichter Anwendung bieten Nagelfolien den Vorteil, dass sich die Nägel damit immer wieder neu gestalten lassen. Auch Ihre eigenen Vorstellungen und kreativen Ideen können Sie damit unkompliziert umsetzen. Langweilig wird es mit den Folien auf den Nägeln nie. Und dafür sorgt nicht nur die riesige Motiv- und Effektauswahl! Die Nagelfolie Anwendung lässt sich unkompliziert mit anderen Nailart-Produkten von emmi®-nail ergänzen. Ihre Fantasie kennt hierbei keine Grenzen. Abwechslung entsteht allein, wenn Sie die einzelnen Nägel unterschiedlich gestalten oder lediglich einen Nagel als Highlight mit der Folie verzieren.

Die Nagelfolie Anwendung eignet sich sowohl für aufregende Fullcover Nails als auch für partielle Designs. Aufregende Effekte erzielen Sie, wenn Sie die Folien zusammen mit einem unserer Farbgele verwenden. Mit zusätzlichem Glitter ergeben sich weitere kreative Möglichkeiten. So verwandeln sich Ihre Nails zu besonderen Anlässen, aber auch im Alltag in glitzernde Hingucker. Fantasievolle Kreationen entstehen auch, wenn Sie die Folie in kleine Stücke schneiden und in dieser Form auf den Nagel aufbringen. Zauberhafte Ergebnisse bei der Nagelfolie Anwendung erzielen Sie ebenso in Kombination mit Stamping.