Produkte pro Seite: 20 40 60

Produkte pro Seite: 20 40 60

Mit oder ohne Aceton? Für jeden Bedarf der passende Nagellackentferner

Die Verwendung von acetonhaltigem oder acetonfreiem Nagellackentferner ist nicht nur eine Frage der persönlichen Vorlieben, sondern auch des verwendeten Materials. Während Naturnägel mit beiden Varianten vom Nagellack gereinigt werden können, sollten Sie bei Acrylnägeln ausschließlich auf ein alkoholbasiertes Lösungsmittel ohne Aceton zurückgreifen. Andernfalls kann die Acryloberfläche angegriffen und dauerhaft beschädigt werden. Haben Sie die Wahl, ist ein Nagellackentferner auf Acetonbasis durchaus empfehlenswert, da er die Farbe wesentlich gründlicher und schneller vom Nagel löst. Befreien Sie Ihre Nägel schonend von altem Lack und beginnen Sie innerhalb kürzester Zeit mit dem Auftrag Ihres favorisierten Farbtons. Verwenden Sie auch auf Gel-Nägeln herkömmlichen Nagellack, kann dieser ebenfalls mit einem Emmi-Nail Nagellackentferner rückstandslos entfernt werden.

Überschüssigen Nagellack entfernen und Designs korrigieren

Der Emmi-Nail Nagellackentferner kommt immer dann zum Einsatz, wenn der Lack bereits abzublättern beginnt oder dringend ein Farbwechsel auf den Nägeln notwendig wird. Nutzen Sie ihn am besten in Kombination mit fusselfreien Zelletten, um ein sauberes und schnelles Ergebnis zu erzielen. Auch zur Entfernung von überschüssigem Lack am Nagelrand können Sie unsere Produkte nutzen. Am besten eignet sich dafür unser Nagellack-Korrekturstift im handlichen Format. Dank seiner integrierten Spitze wird genau die richtige Menge an Lösungsmittel aufgetragen und es besteht nicht die Gefahr, das fertige Design zu beschädigen. Stöbern Sie im Emmi-Nail Onlineshop und wählen Sie Ihren favorisierten Nagellackentferner ganz nach Bedarf aus. Bei Fragen können Sie auch gern unsere Beratungshotline in Anspruch nehmen.