UV Nagellack – die einfache Alternative zu Gelnägeln

    Glitzer, Glamour, Sparkling....Ärgern Sie sich auch manchmal über abblätternden Nagellack oder Dellen auf Ihren frisch lackierten Nägeln? Suchen Sie eine Alternative zum klassischen Farblack, ohne auf Kunstnägel umsteigen zu müssen? Dann haben wir die ideale Lösung für Sie: UV Nagellack. Probieren Sie die innovative Mischung aus Nagellack und UV Gel auch für Ihre Nageldesigns aus und profitieren Sie von der besonders langen Haltbarkeit. Sie möchten wissen, welche Utensilien Sie für das Auftragen von UV Nagellack benötigen, wie es funktioniert und welche Vorteile er bietet? Lesen Sie weiter.

    Welche Hilfsmittel brauche ich?

    Die optimale Vorbereitung und Anwendung von UV Nagellack ist ein wenig zeitaufwendiger als das Lackieren mit herkömmlichem Farblack. Dennoch lohnt sich die Mühe und Sie erhalten mit relativ wenigen Utensilien ein schönes und stabiles Ergebnis.Zur Vorbereitung Ihrer Nägel sollten Sie diese Hilfsmittel bereithalten:

    Emmi Galaxy zum härten der Lacke

    • Glas- oder Mineralnagelfeile
    • Pro Pusher zur Entfernung der Nagelhaut
    • Buffer (Polierblock)
    • Nagelbürste

    Ist der erste Arbeitsschritt abgeschlossen, geht es an den Farbauftrag. Dafür benötigen Sie:

    Um den langanhaltenden UV Nagellack wieder zu entfernen, empfehlen wir einen UV-Lack Remover sowie die Emmi-Nail Remover-Pads. Sie sind einfach in der Anwendung und unterstützen Sie bei der sicheren und rückstandslosen Reinigung Ihrer Fingernägel.

    UV Nagellack – Was zeichnet ihn aus?

    Für alle, die sich dauerhaft gepflegte und natürliche Nägel wünschen, ist der UV Nagellack eine gute Entscheidung. Dank seiner festen Struktur und einer Haltbarkeit von bis zu 21 Tagen, ist er die Alternative zu normalen Lacken. Die dünn aufgetragenen Schichten fühlen sich sehr naturgetreu an und sind die ideale Farbergänzung für gesunde und kräftige Naturnägel. Da UV Nagellack mit einem Lichthärtungsgerät behandelt wird, zerkratzt und splittert er kaum – perfekt für den Alltag im Büro, Haushalt oder Garten. Im Gegensatz zu künstlichen dickeren Gelnägeln sind die Naturnägel nach der Anwendung des Farblacks noch fast so dünn wie zuvor. Das Beste am UV Nagellack: Er lässt sich ganz einfach Zuhause anwenden und ist nach dem Aushärten unter der UV-Lampe direkt einsatzbereit.

    Einziger Nachteil des ausgehärteten Nagellacks: Nach knapp drei Wochen ist er rausgewachsen und muss mit etwas Geduld, einem Remover sowie einem Rosenholzstäbchen abgetragen werden, um Platz für das neue Design zu schaffen.

    Dispenser leer mit StrassDie Anwendung von UV Nagellack Schritt für Schritt erklärt

    Bereiten Sie zunächst Ihre Nägel auf den UV Nagellack vor. Nutzen Sie dazu eine Mineral- oder Glasfeile, um Ihre Nägel in die gewünschte Form zu bringen. Anschließend empfiehlt sich die Entfernung der Nagelhaut mit einem Pro Pusher. Verwenden Sie am besten die runde Seite des Instruments, um Haut und Nagel nicht zu beschädigen. Das Entfetten mit Nagellackentferner oder einer speziellen Lösung ist der nächste Schritt. Mattieren Sie Ihre Fingernägel zum Abschluss vorsichtig mit einem Polierblock. Das Aufrauen der Oberfläche unterstützt den UV Nagellack in seiner langen Haltbarkeit. Wichtig ist, dass Sie den Nagel danach nicht mehr berühren, um ein erneutes Einfetten zu verhindern.

    Jetzt geht es los: Tragen Sie den UV Basislack in einer dünnen Schicht auf Ihre Nägel auf und lassen Sie ihn circa zwei Minuten im UV-Gerät aushärten. Die dabei entstehende Schwitzschicht – auch Inhibitionsschicht genannt – ist leicht klebrig und dient als Haftgrundlage für alle weiteren Farbschichten. Daher sollten Sie diese nicht entfernen. Verteilen Sie als nächstes den farbigen UV Nagellackauf Ihren Nägeln und ummanteln Sie auch die Nagelspitze. Bitte denken Sie daran, die einzelnen Farbaufträge so dünn wie möglich zu gestalten um nach der angegebenen Härtezeit ein optimales Ergebnis zu erzielen. Nach dem Lackieren muss die Farbe wieder zwei Minuten unter UV-Licht aushärten. Sollte der Nagellack im ersten Durchgang noch nicht komplett decken, tragen Sie einfach einen weiteren Überzug auf, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Denken Sie jedoch daran, jede Schicht im Lichthärtungsgerät zu härten. Die abschließende Lage besteht aus einem durchsichtigen Glanzlack, der ebenfalls mit der UV-Lampe behandelt wird.

    Für das optimale Finish nehmen Sie die letzte Inhibitionsschicht mit einem speziellen Cleaner oder einer in Öl getränkten Zellette vom UV Nagellack ab. So wird Ihr Nagel wunderbar glatt und glänzend. Ölen Sie zum Abschluss noch Ihre Nagelhaut mit einem hochwertigen Pflegeprodukt ein und schon strahlen Ihre Hände in neuem Glanz.

     

    Hochwertige Nageldesign-Produkte von Emmi-Nail

    Nachdem Sie nun wissen, wie man UV Nagellack idealerweise anwendet, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Für Einsteiger empfehlen wir ein Komplettset von Emmi-Nail – für French- oder Fullcover-Looks sowie mit verschiedenen Farbtönen. Möchten Sie für jede Jahreszeit und jeden Anlass gerüstet sein, stöbern Sie einfach in unserem Onlineshop. Entdecken Sie vielfältige Produkte und genau den UV Nagellack, der zu Ihnen passt. Für besondere Highlights sorgen die Sparkling und Splatter Editionen. Können Sie sich nicht für eine Nuance entscheiden, empfehlen wir Ihnen Thermo-UV-Lacke. Sie wechseln je nach Umgebungstemperatur ihren Farbton – einfach genial.

    Zur Entfernung von UV Nagellack gibt es einen speziellen Remover, der sich gut mit den Emmi-Nail Remover Pads kombinieren lässt. Tränken Sie das Zellstoffgewebe mit der Flüssigkeit und platzieren Sie es auf dem Nagel. Die größte Wirkung entfaltet das Lösungsmittel, wenn Sie das Pad fest um den Finger wickeln und ungefähr zehn Minuten einwirken lassen. Entfernen Sie es anschließend von den Nägeln und lösen Sie den UV Nagellack vorsichtig mit einem Rosenholzstäbchen ab. Sollte der Lack noch nicht aufgesprungen sein, wiederholen Sie die Prozedur.

     

    Eine Auswahl unserer UV Nagellacke von Emmi-Nail:

      Produkte pro Seite: 20 40 60

      Produkte pro Seite: 20 40 60