FAQ

    Wie kann ich mich als Gewerbekunde registrieren und welche Vorteile bietet es?

    Füllen sie einfach den Bonuscard-Antrag aus und schicken sie uns ihren Gewerbeschein per E-Mail an info@emmi-nail.de, per Fax an 06105-406731 oder auf dem Postweg an Emmi-Nail, Gerauer Str. 34, 64546 Mörfelden-Walldorf. Sie sichern sich dadurch 10% auf das aktuelle Sortiment (außer reduzierte Ware, Starter-Sets und Gelmengen in Sondergröße) und attraktive Prämien bei unseren Fachmessen.

    Welche Zahlungsarten stehen mir zur Verfügung?

    Wir akzeptieren Zahlung per Vorkasse, Paypal, Kreditkarte, und via Sofort-Überweisung. Weitere Details zu den Zahlungsarten finden sie hier

    Wie lange dauert die Lieferung?

    Die Lieferung erfolgt nach Versand innerhalb Deutschlands in 1-3 Werktagen durch unseren Versandpartner DHL. Bitte beachten sie dass der Versand bei einer Bestellung auf Vorkasse erst nach dem Zahlungseingang erfolgen kann.

    Sind meine Daten sicher?

    Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung ihrer Bestellungen gespeichert und verwendet. Für den Versand werden die Adressdaten dann nur an den beauftragten Lieferdienst weitergegeben.

    Warum löst sich die Nagelmodellage von meinem Naturnagel?

    Es gibt verschieden Gründe für Liftings in der Modellage. Grundsätzlich ist es wichtig den Naturnagel sorgfältig zu entfetten und zusätzliche Haftvermittler wie Grundiergel oder Primer zu verwenden. Eine bessere Haftung erzielen sie auch wenn sie die Dispersionsschicht nicht entfernen und den Nagel dann wieder mattieren sondern direkt in der feuchten Schicht weiter arbeiten. Bei stark fettenden Nägeln oder auf Grund von Haftungsproblemen bei hormonellen Schwankungen oder Krankheit kann unsere Starline-Serie die rettende Lösung sein. Gerne helfen wir ihnen auch mit unseren Step-by-Step Anleitungen oder einer individuellen Schulung weiter.

    Warum härtet mein Gel nicht richtig aus?

    Zum einen kann es daran liegen dass die Röhren in ihrer UV-Lampe langsam an Leistung verlieren oder mit Gel verschmutzt sind. In beiden Fällen sollten sie die Röhren austauschen. Eine große Auswahl finden sie in unserem Online-Shop. Bei einem stark pigmentierten Gel wie dunklen Farbgelen oder Cover-Gelen kann sich die Aushärtungszeit auch leicht erhöhen. Probieren sie es hier am besten mit einer längeren Verweildauer der Nägel unter der UV-Lampe.

    Warum deckt das Farbgel nicht richtig ab?

    Bei manchen Farbgelen setzen sich mit der Zeit die Farbpigmente am Boden ab und werden nicht mit auf den Nagel aufgetragen. Hier hilft es wenn sie das Gel im Tiegel vorsichtig umrühren um die Pigmente wieder gleichmäßig im Tiegel zu verteilen. Bei manchen Farbgelen können sie auch zwei dünnere Schichten auftragen um eine optimale Wirkung der Farbe zu erzielen.

    Warum haftet das Stamping-Muster nicht auf dem Nagel?

    Unsere Stampinglacke und Schablonen sind optimal aufeinander abgestimmt um beste Ergebnisse zu erzielen. Sollte es dennoch schwierig sein das Muster zu übertragen sollten sie darauf achten die einzelnen Schritte so schnell wie möglich aufeinander folgen zu lassen. Ist der Lack zu lange in der Schablone lässt er sich nicht mehr mit dem Stempel abnehmen. Vielleicht gibt ihnen auch unsere Step-by-Step Anleitung eine kleine Hilfestellung.

    Wofür verwende ich das Cover-Gel?

    Das stark deckende Cover-Gel eignet sich bestens für ein natürliches Nagelbett ohne Unebenheiten sowie zur Nagelbettverlängerung. Gerne wird es wie ein "Make-up" benutzt um Risse oder Nagelverfärbungen zu kaschieren.